Götz Werner kritisiert aktuelle Personalentwicklungsstrategie vieler Unternehmen

„Je schwieriger die Verhältnisse sind, desto wichtiger sind
qualifizierte Mitarbeiter.
Viele Unternehmer meinen, Personalarbeit sei nicht ihr Core-Business – und sparen dann zum Beispiel bei der Ausbildung. Sie merken gar nicht, dass sie an dem Ast sägen, auf dem sie sitzen.“

Recht hat er mal wieder, dieser Götz Werner.

Das komplette Interview, in dem er das gesagt hat finden Sie hier bei HRM.de:
„Je mehr Persönlichkeiten im Laden stehen, desto besser fürs Geschäft.“

Stimmt auch.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: