Egoleading®: Das herausragende Entwicklungs-Programm für Führungskräfte

Speziell für den Personenkreis ambitionierter (angehender) Führungskräfte, der sich weiterbilden möchte und den Gedanken des lebenslangen Lernens schon verinnerlicht hat, habe ich das Egoleading-Programm im Rahmen meiner Online-Academy entwickelt. 

Personen, die über die in Egoleading vermittelten Fähigkeiten und Eigenschaften verfügen (z.B. Selbstverantwortung, emotionale Kompetenz, Selbstmanagement, Super-Leadership), sind überdurchschnittlich erfolgreich. Sie faszinieren zudem andere Menschen, weil sie ihr Leben und Lebensumfeld selbstbewusst und aktiv gestalten. Deshalb verfügen viele Top-Manager und Unternehmer über diese Merkmale.

Führungskräfte mit diesen Fähigkeiten sind zudem gesünder und schaffen ein Umfeld mit niedrigen Krankenständen und hoher Motivation und Produktivität. 

Weiterentwicklung wann Sie es wollen - auf jedem internet-fähigen Endgerät

Das Egoleading-Programm besteht aus einer Vielzahl von (audio-visuellen) Lerneinheiten. Diese können die Teilnehmer online, eigenständig, auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop bearbeiten – und zwar wann sie möchten. Die Software läuft sicher und ist sehr intuitiv und user-freundlich.

Selbstreflexion- Selbststeuerung - Umfeldsteuerung

Jede Lerneinheit startet mit einer Einführung ins Thema. Danach erfolgt eine Selbstreflexion – zum Steigern der Lernmotivation und zum Schärfen des Bewusstseins über den eigenen Lern- und Entwicklungsbedarf. Dann folgen konkrete (Praxis-)Übungen, die u.a. folgende beiden Ziele haben:

  1. sich als Person die Fähigkeiten und Fertigkeiten aneignen und gezielt einsetzen, die für das Erreichen der individuellen Ziele nötig sind (Selbststeuerung), und
  2. das persönliche Umfeld (Mitarbeiter, Kollegen und Vorgesetzte etc.) so führen, dass der eigene und der Unternehmenserfolg gesichert wird (Umfeldststeuerung).

Microlearning erhöht Lernmotivation und -erfolg

Die Lernmodule bzw. Lern-Nuggets der Lerneinheiten sind jeweils so konzipiert, dass sie jeweils im Verlauf eines Arbeitstags bearbeitet werden können – und zwar dann, wenn gerade Mal „etwas Luft ist“ und so, dass dies keine Mehrbelastung ist.

Dieses sogenannte Microlearning hat den Vorzug, dass das Lernen ein integraler Bestandteil des Alltags wird. Dem Microlearning Benchmark Report 2018 zufolge stieg in den US-amerikanischen Unternehmen, die auf das Microlearning setzen, die Zahl der Weiterbildungsteilnehmer unter den Mitarbeitern um 42 Prozent. 

Teilnehmerstimmen zum Egoleading-Programm

Inzwischen haben mehrere hundert Personen – Selbstzahler und Mitarbeiter von Unternehmen – das gesamte Egoleading-Programm oder ausgewählte Lerneinheiten absolviert. Teilnehmerstimmen finden Sie hier.


Hier geht es zum Test Ihrer Führungsmotive.